ZAHNIMPLANTATE

WAS IST ÜBER ZAHNIMPLANTATE ZU WISSEN?

In der heutigen Zahnmedizin sind Implantate die häufigste Behandlungsmethode für zahnlose Patienten. Zahnimplantate haben die Philosophie und das Konzept der Herstellung von Zahnkronen und -brücken grundlegend verändert. Bei der Implantatinsertion erhalten Patienten maximalen Komfort durch die Möglichkeit, während der Herstellung (Kronen oder Brücken) feste oder mobile Zuschläge vorzunehmen. Das vollständige Verfahren zur Implantatinsertion besteht aus zwei Schritten.

DIE ERSTE PHASE

In der ersten Phase der Implantatinsertion dauert der Aufenthalt in Belgrad 2 bis 3 Tage. Am ersten Tag wird die Implantatinsertion durchgeführt, die durchschnittlich 45 Minuten pro Implantat dauert, während am zweiten und dritten Tag der durchgeführte Eingriff überprüft wird. Nach dem Einsetzen des Implantats dauert es drei Monate, bis das Implantat für den Zahnknochen vollständig erhalten ist.

DIE ERSTE PHASE

Nach 3 Monaten, wenn der natürliche Prozess der Osseointegration (Akzeptanz des Implantats für den Zahnknochen) abgeschlossen ist, geht es weiter zur zweiten Phase, dh der Vorbereitung und Fixierung der prothetischen Arbeit.
Abhängig von der Komplexität der eigentlichen Arbeit dauert es 5 bis 14 Tage, in denen bei der Herstellung der endgültigen Außenprothese (Brücke, Krone oder Prothese) unterschiedliche Sonden hergestellt werden. dauert viele Jahre.

WIR WÄHLEN EINIGE UNSERER IMPLANTATARBEITEN AUS

EINE SCHNELLE UND EINFACHE WERKZEUGINSTALLATION VON ZAHNIMPLANTATEN

Analyse

Analyse des aktuellen Zustandes der Zähne des Patienten

Chirurgische Intervention

Implantation des Implantats in den Kieferknochen

Erholungsphase

Der Prozess der Knochenheilung (Osseointegration), bei dem sich der Knochen an das Implantat anpasst

Abutmenteinstellung

Auf dem Implantat wird ein Zahnabutment platziert
Danach kann auf die Einstellung der Zahnkrone zugegriffen werden

Kronenplatzierung

Nach all den obigen Schritten ist der letzte Schritt das Setzen einer Zahnkrone, die die Rolle eines echten Zahns ersetzt

ALLES AUF 4 UND ALLES AUF 6 METHODEN

Die All-on-4- und All-on-6-Technik ist eine neue Methode zur Behandlung und Rehabilitation von Patienten, die ihre natürlichen Zähne verloren haben und deren zukünftiger Zahnersatz feststehend bleibt, um sie in ihrem täglichen Leben und Handeln sicherer zu machen.

DENTS AUF IMPLANTATEN

Die Implantatprothesenmethode wird in Fällen angewendet, in denen ein Patient, der alle natürlichen Zähne verloren hat, eine dauerhafte Lösung haben möchte, um größere Probleme im Zusammenhang mit der normalen Funktionsweise zu lösen.

Zu diesem Zweck muss das Beo Smile Design-Büro aufgesucht werden, wo verschiedene Untersuchungen und Analysen durchgeführt werden, auf deren Grundlage unsere Experten Schlussfolgerungen ziehen, auf deren Grundlage das Verfahren selbst durchgeführt werden kann.

Wenn der Kiefer von guter Qualität ist, kann die Prothese normalerweise auf 4 verankerten Implantaten platziert werden (alle auf 4 Methoden). Der Patient erhält eine neue temporäre Prothese und anschließend eine endgültige Lösung, für die später nur noch eine Untersuchung erforderlich ist. Mit 6 verankerten Implantaten (alle mit 6 Methoden) wird die Möglichkeit für festsitzende prothetische Arbeiten oder die Herstellung einer Zahnbrücke geschaffen.

Mit dieser weltweit weit verbreiteten Methode, die den Höhepunkt der Zahnmedizin darstellt, haben wir mehr als einhundert Patienten aus dem ganzen Land und der ganzen Welt erfolgreich behandelt.

KONTAKT

+381 69 21 20 900 (WHATSAPP & VIBER)
beosmiledesign@gmail.com

LAGE

Deligradska 10/5, 11000 Belgrade

ARBEITSZEITEN

}
Arbeitstage von 10 bis 18 Stunden

Fragen Sie uns oder buchen Sie eine kostenlose Prüfung